Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Was machst Du in diesem Beruf?

– Du kontrollierst Abwassernetze auf undichte Stellen und
Verunreinigungen mit Hilfe von Inspektionsgängen und
ferngesteuerten Spezialkameras.
– Du dichtest mit ferngesteuerten Robotern Schadstellen ab.
– Du reinigst, entleerst und wartest Anlagen mit Spezialgeräten.
– Du überwachst und dokumentierst die Einhaltung rechtlicher
Anforderungen

Wo arbeitest Du?

– Im Freien und in geschlossenen Räumen sowie in Kanalbauwerken
und -netzen oder in Betriebsanlagen

Worauf kommt es an?

– Fundierte Kenntnisse in Mathematik
– Gute Fertigkeiten in Werken/Technik
– Gute körperliche Fitness
– Interesse an physikalischen, chemischen und technischen Zusammenhängen

Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik
Mechatroniker/in für Kältetechnik
Menü